Sie kann doch nichts dafür!

Die Katze Daisy findet einfach keine Familie, die sie adoptieren will. Nicht, weil sie sich schlecht benimmt, oder besonders gerne kratzt. Der einziger Grund ist: Das Fell in ihrem Gesicht hat die Form eines Penis'. Wer jetzt denkt, dass nur pubertierende Teenies einen Penis in ein Katzengesicht reinfantasieren können, liegt falsch.

Hier der Beweis:

Gut, es ist ein bisschen lustig. Aber ebenso traurig ist es, dass Daisy wegen ihres Aussehens ausgeschlossen wird.

Denn laut der Tierorganisation "The Miny Kitty Commune" scheint sie den liebenswürdigsten Charakter ever zu haben. Sie liebe es, zu kuscheln und auf warmen Dingen zu sitzen, während sie die Welt um sich herum betrachten kann. Sie ist nicht verwöhnt und kommt sowohl mit Menschen, als auch mit anderen Katzen gut klar.

Und das ist schon mal mehr, als man von vielen Personen behaupten kann. Go Daisy!

>> Türkischer Imker macht nervige Bären zu Honigtestern

>> Dieser Japaner filzt Katzenhüte – aus dem Fell seiner Katzen

>> Katzenallergie: Neuer Impfstoff soll helfen, dass bald ALLE Katzen lieben können

Quelle: Noizz.de