Der Gewinner: Merlin, ein tauber Hund aus dem Tierheim.

Wie jedes Jahr kürte der "Kennel Club", eine Hunde-Organisation aus Großbritannien, auch 2019 die besten Hundefotos der Welt. Die konnten seit Februar eingereicht werden – jetzt stehen die Gewinner fest.

Auf Platz eins ist das Bild "Dreaming Merlin". Merlin ist ein tauber Hund, der vor zwei Jahren von einer Schweizer Familie aus einem Tierheim gerettet worden ist. Das Foto machte Denise Czichocki. Sie findet Merlin "wunderschön, verträumt und weise".

Neben dem allgemeinen Gewinner prämierte der Kennel Club auch in diversen Unterkategorien Gewinner und Treppchen-Plätze. Alle Sieger findet ihr auf der Webseite des Wettbewerbs. Die Besten haben wir für euch zusammengestellt. 

>> So hast du Hunde noch nie gesehen

>> Die besten Hundefotos des Jahres 2018

lmh

Quelle: Noizz.de