So wird der Montag erträglich!

Jedes Jahr werden bei den „Dog Photographer of the Year“ Awards die besten Schnappschüsse aus aller Welt ausgezeichnet, die unsere liebsten Freunde aus der Tierwelt zeigen. Es gibt zehn Kategorien, in denen die besten Hunde-Fotografen Plätze 1.-3. erobern können, von Portrait-Fotos, Welpen, Hunden beim Spielen, Hunden beim Arbeiten bis zu „Oldies“ und Rettungshunden.

Hier sind ein paar unserer Lieblinge:

1. Platz der „Oldies“:

Noa, eine Dogge, posiert im romantischen Wald. Monica Van der Maden aus den Niederlanden hielt den Moment fest.

1. Platz der Welpen:

Klaus Dyba aus Deutschland stellt den jungen Windhund Ceylin vor.

1. Platz der spielenden Hunde:

Hund Lili spielt gerne mit Seifenblasen, wie Elinor Roizman aus Israel zeigt.

1. Platz der Kategorie „Man's Best Friend“

Dieser Hund liebt sein Herrchen ganz besonders. Fotografiert in Portugal von Joana Matos.

3. Platz der Hunde-Portraits

Der flauschige Hugo festgehalten von Michael M. Sweeney aus England.

Lob von der Jury

Der stylishe Yorkshire-Terrier Amy aus Estland, fotografiert von Viktoria Baranova, bekam keinen Preis, wurde aber immerhin von der Jury lobend erwähnt.

1. Platz der geretteten Hunde

Dieser Labrador-Retriever hat eine neue Familie gefunden. Fotografiert von Sonya Kolb aus den USA.

Quelle: Noizz.de