Selbst die Seife soll Bier enthalten.

Die schottische Brauerei Brewdog in Ohio gibt es schon seit einer Weile. Sie erreichte vor allem Bekanntheit durch ihr Bier namens Tactical Nuclear Penguin. Es hat 32 Prozent Alkoholgehalt. Es folgte Sink the Bismarck mit süffigen 41 Prozent.

Jetzt eröffneten die pfiffigen Besitzer der Brauerei sogar ein Bierhotel. Das Doghaus ist praktischerweise direkt ins Brauhaus integriert – und angeblich das erste seiner Art weltweit.

Insgesamt stehen 32 Zimmer zur Verfügung in einer Preiskategorie zwischen 160 Dollar bis 190 Dollar pro Nacht.

Die Features

Das Hotel bietet einige Zimmer mit Aussicht auf die hauseigene Brauerei. Außerdem findet sich ein Bier-Museum im Erdgeschoss.

Zimmer mit Blick auf die Brauerei Foto: brewdog.com / brewdog
Zimmer im Bierhotel Foto: brewdog.com / brewdog

Der Bierkonsum scheint keine Grenzen zu kennen. Jedes Zimmer besitzt eine eigene Zapfanlage und einen Bierkühlschrank. Auch direkt neben der Dusche.

Es stimmt tatsächlich Foto: anthonyqkiernan / Screenshot Instagram

Selbst in der Seife soll Bier enthalten sein.

Im Bier-Spa werden unter anderem Hopfen-Behandlungen und Gerstenmalz-Massagen angeboten.

Für die ganz Reichen unter uns gibt es auch Luxus-Zimmer mit Craft-Beer-Whirlpools und einem 3-Gänge-Bier-Menü. Die Regenwald-Duschen sollen aber Wasser regnen, kein Bier.

Das nächte Urlaubsziel steht fest. Für 2019 ist bereits ein weiteres Hotel in Schottland geplant.

Quelle: Noizz.de