Nike verkauft erstmals Yoga-Klamotten – und Yogis lieben sie

Teilen
Twittern
Vierbiegen geht jetzt auch in Nike-Klamotten Foto: Nike / Instagram

Leggings, T-Shirts, Hoodies, Sport-BHs ...

Nike spezialisiert sich eigentlich auf Streetstyle und Leichtathletik. Damit waren sie bisher auch super erfolgreich. Ende November gab die Marke sogar bekannt, ihre Gewinnerwartungen übertroffen zu haben. Nun will Nike die Yogis dieser Welt für sich gewinnen und releast zum ersten Mal eine Yoga-Kollektion.

Diese soll auf beide Geschlechter zugeschnitten sein und enthält nicht nur Leggings und T-Shirts, sondern auch Hoodies und Sport-BHs. Zusätzlich veröffentlicht Nike eine Yoga-App namens „Enhance your Training with Yoga“. Mit der App kann man sich unter anderem einen individuellen Trainingsplan erstellen.

Bei den Yogis kommt die Kollektion ziemlich gut an:

Die freuen sich darüber, endlich von Nike berücksichtigt zu werden – es wäre ja schon „längst an der Zeit“ gewesen.

Die Kollektion gibt es seit Anfang Januar online und in Nike-Läden.

>> Nike bringt eine fette Kollektion zum chinesischen Neujahr raus

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen