Stolz oder Umweltschutz: Du musst dich entscheiden.

Kanyes Mode-Imperium Yeezy bringt Anfang 2020 einen neuen Sneaker raus: den "Yeezy Foam Runner". Laufen auf Schaum – klingt wolkig, spielt sich aber tatsächlich nicht über, sondern unter der Meeresoberfläche ab. Die Schuhe bestehen nämlich aus Algen beziehungsweise Algen-Schaum. Schuhe aus Pflanzen?! Genial. Wenn die Dinger jetzt noch cool aussehen würden, stünde die Menschheit vor einer goldenen Zukunft.

Leider ist genau das Problem: Die Schaum-Läufer sehen aus wie eine Mischung aus Crocs und DNA-Strang. Ein einfarbiger Klumpen mit Blicklöchern. Perfekt für einen legeren Sommertag auf der Terrasse oder als Teil deiner Alien-Verkleidung für's nächste Halloween. Oder für deinen Gastauftritt bei Travis Scotts "Astroworld"-Tour. Je nachdem, was so ansteht bei dir.

>> Kim und Kanye West planen Bio-Farm zur Selbstversorgung

Anfang 2020 sollen die Schuhe auf den Markt kommen. Für 75 Dollar kannst auch du deine ästhetischen Ansprüche über Bord werfen und ein bisschen Welt retten.

>> Kanye Wests Album "Jesus is King" sind 27 Minuten Identitätskrise ohne Tiefgang

Quelle: Noizz.de