Auch Ariana Grande springt gerade wieder auf den Crocs-Zug auf.

Wenn sich ein neuer Yeezy-Schuh der Zukunft andeutet, dann sorgt das für Randale auf jedem Fashion-Blog. Ein wichtiger Mitspieler dabei ist oft die "Yeezy Mafia", die exklusive Bilder von neuen Yeezys vor den offiziellen Releases zeigen. Jetzt hat die Mafia wieder zugeschlagen: Mit Bildern eines potenziellen neuen Yeezy-Modells.

Durch seine runde, durchlöcherte Form und das einfarbige Kunststoff-Material erinnert der Schuh an den Sandalen-Klassiker Crocs. Angeblich soll er Yeezy Foam Runner heißen. Das Modell wurde schon vor einigen Monaten an Kanyes Tochter North gesehen.

Doch jetzt gibt es endlich richtige Bilder des neuen Schuhs.

Auf Twitter machen sich die Leute über den neuen Schuh lustig …

… doch wissen trotzdem, dass er beim Release sofort ausverkauft sein wird.

Also bleibt ihnen nichts anderes übrig, als erst mal ein paar Memes ins Internet zu hauen.

Laut "Yeezy Mafia" soll der Schuh 2020 auf den Markt kommen.

Erst vor kurzem postet Popstar Ariana Grande Fotos von sich in weißen Crocs und ließ Instagram daraufhin ausrasten.

Auch Rapper Post Malone sorgte mit seiner Crocs-Kollabo 2018 für ordentlich Wind. Nicht zu vergessen der legendäre Balenciaga-Croc.

Leute, die Crocs kommen zurück. Und wir wissen nicht, ob wir ready sind.

>> Macht Ariana Grande Crocs wieder beliebt?

>> Wie zur Hölle konnten Crocs 2018 zum Trendschuh werden?

Quelle: Noizz.de