Stolz oder Umweltschutz: Du musst dich entscheiden.

Kanyes Mode-Imperium Yeezy bringt Anfang 2020 einen neuen Sneaker raus: den "Yeezy Foam Runner". Laufen auf Schaum – klingt wolkig, spielt sich aber tatsächlich nicht über, sondern unter der Meeresoberfläche ab. Die Schuhe bestehen nämlich aus Algen beziehungsweise Algen-Schaum. Schuhe aus Pflanzen?! Genial. Wenn die Dinger jetzt noch cool aussehen würden, stünde die Menschheit vor einer goldenen Zukunft.

Leider ist genau das Problem: Die Schaum-Läufer sehen aus wie eine Mischung aus Crocs und DNA-Strang. Ein einfarbiger Klumpen mit Blicklöchern. Perfekt für einen legeren Sommertag auf der Terrasse oder als Teil deiner Alien-Verkleidung für's nächste Halloween. Oder für deinen Gastauftritt bei Travis Scotts "Astroworld"-Tour. Je nachdem, was so ansteht bei dir.

>> Kim und Kanye West planen Bio-Farm zur Selbstversorgung

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Anfang 2020 sollen die Schuhe auf den Markt kommen. Für 75 Dollar kannst auch du deine ästhetischen Ansprüche über Bord werfen und ein bisschen Welt retten.

>> Kanye Wests Album "Jesus is King" sind 27 Minuten Identitätskrise ohne Tiefgang

Quelle: Noizz.de