Der Hype-Rückblick mit Instagram-Influencer Willy Iffland.

Hi Leute! Mein Name ist Willy, und das ist mein Format "Willys Woche" – exklusiv bei NOIZZ! Hier update ich euch regelmäßig über die neusten Hypes aus der Fashion-Welt. Falls ihr die letzte Folge verpasst habt, in der es unter anderem um mein Treffen mit Paul Pogba geht, findet ihr sie hier!

NOIZZ: Was waren vergangene Woche deine Highlights?

Willy Iffland: Tatsächlich war die Woche relativ ruhig. Am Montag war ich für zwei Termine in Berlin - einmal mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung, weil wir im Oktober ein spannendes Projekt in Indien umsetzen, zu dem ich nicht viel sagen möchte.

Zum anderen waren wir bei "Game of Thrones in Concert", und ich muss sagen, dass es wirklich SEHR episch war - so episch, dass mit die Tränen in den Augen standen. Sehr zu empfehlen!

Und sonst?

Willy: Am Dienstag war ich beim Zahnarzt, am Donnerstag waren die Boys vom Footshop aus Prag am Start, die mit mir gemeinsam ein Video mit meinen Top-5-Schuhen gemacht haben. Wird super!

Welcher Drop hat dich besonders begeistert?

Willy: Die Woche habe ich mir die "Camo Blue Track Pant" bei Supreme geholt, auf die ich schon sehr lange heiß war. Desweiteren konnte ich mir endlich den Atmos 1000% Bearbrick kaufen, den ich schon lange wollte.

Atmos 1000% Bearbrick Foto: Willy / Instagram

Auf welchen Events bist du außerdem rumgesprungen?

Willy: Am Freitag war ich in Berlin, für ein Event von Foot Locker und adidas, das mein Kumpel Mago Dovjenko gehostet hat - war sehr entspannt, coole Leute und 'ne starke Kollektion.

Das größte Highlight der Woche war aber das Formel-E-Rennen auf dem Tempelhofer Feld, wo ich am Samstag war und in einer Kooperation mit Allianz vor Ort Instagram Stories machen sollte. Gesehen habe ich einige bekannte Gesichter; aber auch das komplette Dorf, dieses Allianz E-Village, ist so faszinierend, weil man das erste Mal gebündelt sieht, was wir überhaupt schon alles an Technik haben und wo wir kurz davor stehen. Famos!

Quelle: Noizz.de