Dein Rücken wird sich freuen.

Nachdem wir im vergangenen Jahr schon Riesensonnenbrillen gegen kleinere Modelle ausgetauscht haben, trifft es nun die Handtasche.

Von Rihanna über Bella und Gigi bis hin zu Kim Kardashian haben sich schon so einige Stars mit dem Trend gezeigt.

Von einer Neuheit kann allerdings nicht die Rede sein. Der Trend stammt aus den 90ern; damals waren es Paris Hilton und Lindsay Lohan, die sich mit den Mini-Accessoires geschmückt haben.

Sowohl Louis Vuitton als auch Chanel und Fendi haben das Teil bereits im Angebot und in den vergangenen Monaten auf den Laufstegen zur Schau gestellt. Am beliebtesten ist allerdings das Modell der Sommerkollektion von Simon Porte Jacquemus.

Da passt ja gar nichts rein, denkst du jetzt? Na ja, je weniger Platz man hat, desto weniger unnötige Dinge schleppt man herum. Und: Die meisten unter uns geben ihr Telefon ohnehin nur noch selten aus der Hand. Wieso also eine Tasche kaufen, wo es hineinpasst?

Quelle: Noizz.de