Nie wieder Kellerkind.

Das japanische Modelabel Uniqlo macht seit ein paar Monaten mit allem eine Kollabo, was sich auf Stoff drucken lässt. Pokémon, Marvel, Street Fighter, Mario Kart, Monster Hunter, Nintendo im Allgemeinen – wirklich: mit allem.

Der neue Coup ist eine Kollektion mit Computerspiele-Entwickler Blizzard Entertainment. Herausgekommen sind zwölf T-Shirts, die das Sortiment vom Klassiker World of Warcraft über Diablo bis zum Riesen der Gegenwart Overwatch abdecken.

Mein 15-jähriges Ich muss noch kurz verdauen, dass weder Diablo 2 noch Warcraft 3 eigene Shirts bekommen haben. Why though? Damit hätte mich Uniqlo abgeholt, wie ich damals neue Quests bei Akara im Lager der Jägerinnen. Ansonsten dürften Gamer-Herzen höher schlagen und Gamer-Oberkörper bald endlich mit dem richtigen Drip ausgestattet sein, um sich ohne Kompromisse aus der digitalen Welt ins analoge Leben zu stürzen.

Die komplette Kollektion kannst du dir "hier" reinfahren.

>> Uniqlo bringt komplett geile Pokémon-Kollektion raus!

>> Uniqlo droppt neue Marvel-Kollektion

Quelle: Noizz.de