Ähm, ja.

Tyra Banks hat in ihrem Leben so ziemlich alles erreicht. Sie ist erfolgreiches Model, TV-Host und jetzt auch noch Freizeitpark-Besitzerin. „Modelland“ heißt der Vergnügungsort in Kalifornien, dessen Name schon zeigt, wie viel Kreativität hinter dieser Idee steckt.

>> „Germany's Next Topmodel“: Wenn ein Hater und ein Fan zusammen die neue Staffel schauen

Dort sollen sich bald auch alle Normalos wie Models fühlen können. Aha. Inspiriert ist das Projekt, dass schon seit 10 Jahren in der Mache ist, von Disneyland. Ein Land, „wo jede Art von Schönheit gefeiert wird“, schreibt Tyra bei Insta.

>> Dieser Insta-Account sammelt die absurdesten Designer-Klamotten

Wie genau „Modelland“ funktioniert und was dort an Attraktionen angeboten werden wird, wurde bisher noch nicht wirklich kommuniziert. Zumindest steht schon mal fest, dass im August 2019 die ersten Besucher in den Freizeitpark im sonnigen Santa Monica in Kalifornien gelassen werden.

Quelle: Noizz.de