Die "Cactus Jack"-Schuhe bergen auch einen Hinweis auf Scotts texanische Heimat.

Es ist zwar nicht der erste Schuh, den Travis Scott zusammen mit Nike rausbringt – aber wohl der ausgefallenste. Der Air Force 1 "Cactus Jack" ist die dritte Scott-Nike-Kollabo und eine Hommage an Scotts Heimat Texas.

Der Schuh besteht aus belastbaren Materialien, unter anderem Cord, Flanell, Leder und Wolle. Diese sind wie ein Flickenteppich zusammengenäht und inspiriert von der Kleidung texanischer Arbeiter – was auch Scotts Arbeitsmoral widerspiegeln soll. An den Fersen befindet sich ein Hinweis auf die Stadt Missouri, in der der Künstler aufgewachsen ist.

Die Sneaker gibt's nur in der Männerversion – für 145 Euro. Immerhin soll es auch Kindergrößen geben. In die Stores kommen sie am 16. November

>> Travis Scott teasert Nike-Sneaker mit eingebauter Geldtasche an

>> Es gibt jetzt Travis-Scott-Cornflakes von Reese's in US-Supermärkten

Quelle: Noizz.de