Der Rapper und das Brand sind ein eingeschworenes Team.

Kaum ein Rapper ist so ein krasser Sneakerhead wie Travis Scott. Das sieht man nicht nur an den Kicks, die der Musiker selbst an den Füßen hat, sondern auch an seinen regelmäßigen Kollaborationen mit Schuhriese Nike. Das Brand hat nun gemeinsam mit Travis eine neue Zusammenarbeit gedroppt: "Cactus Jack".

>> "Jackboys": Travis Scott und Cactus Jack bringen Kurzfilm zu neuem Album raus

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das spezielle Design des Nike SB Dunk Low erinnert an die 90s und frühen 2000er und integriert visuell den Style des "Astroworld"-Stars, sowie Klassiker der Hip-Hop-Gaderobe wie schwarze Bandanas. Das Obermaterial aus Leder in Beige wird neben dem Mustermix aus Paisley und Karo von einem schwarzen Swoosh getoppt.

Die gewebten Schnürsenkel geben dem Sneaker einen abgefuckten Look, als wären man gerade von einer langen Skatesession zurückgekehrt. Das "Cactus Jack"-Logo ist auf der Zunge zu finden, das Nike-Logo findet sich dagegen eingestickt an der Ferse.

Gerüchteweise soll der Sneaker um die 150 US-Dollar kosten und am 29. Februar droppen.

>> 10 Valentinstag-Sneaker 2020 nach Romantik sortiert

>> Air Max 97 "Gold Medal": Nike enthüllt weiteren Olympia-Sneaker

Quelle: Noizz.de