Kostet aber wahrscheinlich zehn Mal so viel.

Am 18. Juni ist es endlich soweit, Balenciaga bringt den Nachfolger seines ikonischen Track-Sneakers auf den Markt: den Track.2. In drei verschiedenen Farben kommt das Modell, dessen Preis vermutlich wie sein Vorgänger um die 1.000 US-Dollar rangieren wird.

Der Track.2 von Balenciaga Foto: Balenciaga.com

Der Track.2 kommt in Schwarz, Weiß und einer Farbkombination aus Pink, Blau und hellem Beige. Letzte erinnert optisch vor allem an die alten Asics, die vor der Balkontür meines Vater stehen und von ihm seit zehn Jahren zur morgendlichen Joggingrunde getragen werden. Die weißen Teile des Schuhs sehen deshalb nur noch wie eingestaubtes, schmuddliges Beige aus – genauso wie beim Luxustreter!

>> Ufo361 designt erste eigene Sneaker – und ihr dürft ihn benennen!

Wie viel genau der Balenciaga im, sagen wir es mal so, "familiären Vintagelook" kosten wird, ist bisher noch nicht bekannt. Verfügbar ist der Nachfolger des Track-Sneakers allerdings zunächst ab dem 18. Juni, bevor am 25. Juni der volle Release im Onlineshop des Labels stattfindet.

>> Balenciaga-Eigner führt höhere Tierschutzstandards ein

Quelle: Noizz.de