Zwei Videos gibt es bisher.

Das französische Luxuslabel Balenciaga veröffentlichte kürzlich ein zweites Visual, um die aktuelle Kollektion zu bewerben. Das Besondere: Das Visual ist Kunst an sich.

In dem Video, das von elektronischer Musik untermalt wird, sind Sneaker des Modehauses zu sehen. Genauer handelt es sich um den Track Trainer.

In Dauerschleife bewegen sich verschiedene Gegenstände, die sich in dem dargestellten Zimmer befinden. Zwischen all den herumliegenden Sachen, finden sich auch Balenciaga-Sneaker.

Für Video Nummer zwei ist Max de Waard verantwortlich, die Musik stammt vom französischen Radiosender Rinse France.

Schau dir hier das Video an:

Die Tracklist setzt sich wie folgt zusammen:

00:00 NSDOS - Meridien S-Dos [ClekClekBoom]

04:05 In Aeternam Vale - Subway Battle ft. P Tona [Dement3d]

08:48 François X - Slower than Ever [Dement3d]

13:49 Voiski - Micro Mouse Mappy [Dement3d]

19:30 Soul Edifice - National Insurrection [Tripalium]

22:24 Bambounou - Composer [50 Weapons]

26:03 Voiski - 205 Colorline [Dement3d]

29:11 December - Sociability Is As Much A Law Of Nature As Mutual Struggle [Pinkman Records]

Bereits im März veröffentlichte Balenciaga das erste Visual, in dem Frauenmode beworben wurde.

>> Leroy Sané wird für Balenciaga-Felljacke gebasht – lasst den Jungen doch in Ruhe!

>> Converse zeigt die Trans-Flagge in neuer Pride-Kollektion

god

Quelle: NOIZZ-Redaktion