Klobig und kultig.

Good News für alle Basketballfans: Für die neuste Zusammenarbeit hat sich Supreme mit Jordan zusammengetan. Das Hypebrand will dem Air Jordan XIV neues Leben einhauchen und bringt den Kultschuh in zwei verschiedenen Looks raus.

In einer schwarz-blauen und einer weiß-schwarzen Variante kommt das Redesign daher, ist aus feinem Nubukleder gefertigt und mit Nieten verziert. Bereits 1998 trug Michael Jordan den Air Jordan beim Finale der NBA-Meisterschaft, seitdem ist das Modell legendär. Seine Trikotnummer, die 23, ist daher an der Ferse prominent platziert.

Den klobigen High-Top-Sneaker wird es ab dem 13. Juni in Stores in New York, Brooklyn, Los Angeles, London, Paris und online geben.

>> Supreme kooperiert mit Vans und Jean Paul Gaultier

>> Supreme droppt bald Kollabo mit Nike und Swarovski

Quelle: Noizz.de