Anthony Vaccarello hat am Dienstagabend in Paris die neue Saint Laurent-Kollektion für die Herbst Winter Saison 2020 vorgestellt: sexy, hautenge Modelle mit Latex, Faux-Fur, Goldketten, Fedoras und Spitze. We love!

Anthony Vaccarello glänzte an diesem Abend im wahrsten Sinne mit seinen Entwürfen. Die Entwürfe des Creative Directors von Yves Saint Laurent für die Show, die am Dienstagabend in Paris wie üblich in einem riesigen Kubus lief, der jede Saison extra über dem Brunnen des Trocadero aufgebaut wird, bestach vor allem durch nass schimmernde Vinylstoffe. Der erste Look gab direkt den Ton an: eine schwarze, hautenge und glänzende Latex-Leggings mit einem roten Karojackett darüber, wenig später ein schwarzer Bleistiftsamtrock mit endlos wirkenden Lack-Overknee- Stiefeln.

>> Hollywood-Star Rami Malek ist das neue Gesicht von Yves Saint Laurent

Vinyl-Kleidung kann schnell nach SM-Klamotte aussehen – nicht so bei Vaccarello. Zu schmalen Röcken und Leggings trugen seine Models bourgeoise, zweireihige Blazer mit Goldknöpfen, die es in den unterschiedlichsten Farben oder auch mit Karomuster gab.

Hailey Bieber und Zoé Kravitz unter den berühmten Gästen

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Überhaupt, die Farben. Vaccarello hatte sein übliches Schwarz gegen Senfgelb, Königsblau, Violett, Dunkelgrün, Pink, Rot und Rosé eingetauscht und das Ganze mutig miteinander kombiniert. Das sollte er ruhig öfter machen. Seine vielen berühmten Gäste, darunter Hailey Bieber, Kit Harington, Lenny Kravitz und Tochter Zoé, wirkten begeistert.

[Text: Zusammen mit dpa]

aa

>> Saint Laurent ist gerade der geilste Scheiß, den die Mode zu bieten hat

  • Quelle:
  • Noizz.de