Lizzo for President.

Die US-Rapperin Lizzo hat bei den American Music Awards zwar nicht die meisten Preise einsammeln können – aber mit einem ganz speziellen Accessoire trotzdem viele Blicke auf sich gezogen. Die Musikerin spazierte in der Nacht zum Sonntag mit einer winzigkleinen Handtasche über den roten Teppich der Gala-Veranstaltung in Los Angeles.

Die Tasche ist kleiner als ihre Hand, aber laut Lizzo groß genug für alle ihre "fucks to give". So kommentierte Lizzo ihr Outfit auf Instagram – und möchte uns damit unmissverständlich klar machen, dass sie auf so ziemlich alles einen Fick gibt. We hear you, Sister.

In den sozialen Netzwerken bejubelten unzählige Fans die Musikerin und ihre XXS-Tasche und der TV-Sender CNN schlussfolgerte: "Lizzo und ihre Mini-Tasche haben den roten Teppich der American Music Awards gewonnen."

>> Lieferdienst-Kurier verklagt Lizzo – wegen angeblich gestohlenem Essen

>> Lizzo auf dem "Vogue"-Cover: Warum wir mehr dicke, Schwarze Frauen auf Titeln brauchen

[Text: Zusammen mit dpa]

Quelle: Noizz.de