Wie es zu dem Missverständnis kam ...

Stell dir vor, du bist der größte männliche Superstar, den es auf diesem Planeten gibt. Du bist verdammt reich und kannst dir alles leisten. Und besser noch: Die meisten Sachen bekommst du kostenlos zugeschickt – und dann glaubt ein Polizist, du hättest deine Sneaker geklaut.

So ging es kürzlich Justin Bieber. Der wurde von einem Polizisten angehalten, der das Tag an seinen „Desert Ore“ OFF-WHITE x Nike Air Max 90s für eine Sicherung hielt, wie sie neue Klamotten in Stores haben, um nicht geklaut zu werden.

Den Vorfall erklärte JB in seiner Insta-Story. Er antwortete dem Polizisten gewohnt gelassen: „Das ist nur Fashion, Bro.“ In dem Video verweist der Musiker auch auf Off-White-Designer Virgil Abloh. „Du hast mich in Schwierigkeiten gebracht“, scherzt Bieber.

Das Tag an den Off-White-Sneakern ist ein typisches Merkmal der Sneaker. Viele Kunden beschließen, es dran zu lassen. Abloh hingegen erklärte einst, dass das Tag eigentlich nicht an den Schuh gehört und abgeschnitten werden soll.

>> Boateng schmeißt Party in Schickimicki-Disse – mit Capital Bra

>> Pharrell startet als Designer durch – jetzt mit neuen Adidas-Sneakern

god

Quelle: NOIZZ-Redaktion