Dell will Nerd-Fantasien endlich sexy machen!

Schon bald kannst du die Hauptplatine von ausgemusterten Computern am Ringfinger tragen – oder zumindest einen winzigen Teil davon. Denn viele Anschlüsse und Steckplätze der sogenannten „Motherboards“ enthalten kleinste Mengen Gold.

Trotzdem hat sich der Hersteller Dell mit der aus den Twilight-Filmen bekannten Schauspielerin Nikki Reed zusammengetan, um eine Schmuckkollektion aus genau diesem Gold zu produzieren. Das Ziel: Ringe, Ohrringe und Manschettenknöpfe aus 14- und 18-Karat-Gold anbieten.

TODAY IS THE DAY! I am THRILLED to share with all of you one of the most exciting collaborations I’ve been a part of. Over a year ago, @Dell approached me with the idea of making something beautiful from what is traditionally considered waste. Their environmental partners had developed a process for extracting gold from old computer motherboards in the U.S. that was 99% more environmentally friendly than mining gold from the earth. At the same time, I was working to launch @bayouwithlove out of a desire to create and support sustainable items that matched my lifestyle. Match made in heaven! Today we’re revealing The Circular Collection by @BayouwithLove and @Dell, a new 14-18 carat gold jewelry collection made in the US and sourced from gold recovered from Dell’s recycling programs. This is so exciting because we’re bringing together technology and sustainable fashion and bringing people closer to an issue that plagues all of us who use technology in our everyday lives. Demand for tech gadgets continues to climb YET only 12.5 percent of electronics are recycled. Valuable resources that can be recycled and upcycled are going to waste. Americans are throwing out phones containing over $60 MILLION in gold and/or silver EVERY YEAR!!! That’s crazy!!!! Our new collection is available at Bayouwithlove.com and to support responsible recycling and learn about Dell’s process for extracting gold and putting it back into their own products, visit dell.com/gold. #DellxBayouWithLove #CES2018 #Legacyofgood

Hinter dem Ausflug in die Modewelt steckt wahrscheinlich die Idee, Dell als nachhaltiges Unternehmen zu präsentieren – doch zugeben: Der Schmuck der Firma aus dem texanischen Round Rock sieht verdammt schick aus! Trotzdem lohnt sich das Recycling auch finanziell: Laut der US-Umweltschutzbehörde EPA werden nur 12,5 Prozent des Elektroschrotts recycelt. Das bedeutet, dass jährlich rund 60 Millionen Dollar in Gold und Silber alleine in Form alter Handys weggeworfen werden.

168 Dollar werden für die Ohrringe aus Platinen-Gold fällig

Der kreisförmige Schmuck der Schauspielerin Nikki Reed soll auf die Idee eines „Closed-Loop-Systems“ anspielen: Durch die dauerhafte Wiederverwertung alter Materialien will das Unternehmen nicht nur Schmuck, sondern zukünftig auch eine Million neue Hauptplatinen herstellen.

Der Schmuck kann ab sofort im Netz vorbestellt werden: Ein goldener Ring ist ab 78 Dollar zu haben, für ein paar auffällige Manschettenknöpfe werden 348 Dollar fällig.

Quelle: Noizz.de