So weit ist es schon gekommen.

Kyrie Irving ist Basketball-Star der Boston Celtics. Er ist so gut, dass er bei Nike sogar seinen eigenen Schuh hat. Das "Kyrie"-Modell gibt es schon in fünf Versionen. Das neueste Modell, den "Kyrie 5", soll es nun bald – halt dich fest – als SpongeBob-Sneaker geben.

Von dieser Kollabo wurde auf Instagram ein Bild geleakt, auf dem die SpongeBob-Referenzen unverkennbar sind. Der Schuh ist gelb mit aufgedruckten Kreisen, die SpongeBobs schwammige Oberfläche imitieren. Der Nike-Swoosh bekommt eine wellige Silhouette, und auf dem Schuh sind farbige Akzente, die an SpongeBobs Klamotten erinnern.

Bereits im Februar verriet der Basketball-Star dem US-Magazin Complex, er hätte noch verrückte Kollabos mit "SpongeBob", "Family Guy" und "Friends" geplant. Die "Friends"-Kollabo ist schon seit Mitte Mai zu haben, als nächstes ist die Nickelodeon-Figur dran.

Gemunkelt wird, dass es irgendwann auch eine Patrick-Version des SpongeBob-Sneakers geben soll. Kyrie Irving ist nämlich generell ein riesigen SpongeBob-Fan, und die Serie selbst soll im Trainingsraum laufen, so ESPN.

Weder der Preis noch der Release-Date des Sneakers sind bekannt.

>> Virgil Abloh zeigt von Nike inspirierten Louis-Vuitton-Sneaker

>> "Glow in the Dark"-YEEZY droppt viel früher, als angekündigt

Quelle: Noizz.de