Nike Air Max 95: Heron Preston liefert neue Hybrid-Sneaker

Teilen
16
Twittern

Er ist der neue Star der Sneaker-Designer.

Wenn es um Streetwear geht, die Massen begeistert, aber sich einen exklusiven Charme bewahrt, fällt nach Ikonen wie Virgil Abloh oder Kanye West in letzter Zeit ganz schnell der Name Heron Preston.

Nachdem er sich mit einer ersten Capsule Collection warmgelaufen hat, darf der US-amerikanischer Künstler, Creative Director, Content Creator, Designer und DJ jetzt Hand an Nikes erfolgreichste Sneaker-Modelle legen. Das futuristische Ergebnis: der Nike / Heron Preston Air Max 720/95.

Der Name des frischen Meisterstücks, das Herr Preston für den Konzern mit dem Swoosh entwickelt hat, liefert dann auch gleich einen klaren Hinweis, das Fans hier einen echten Hybriden erwarten können. Hier findet vergangener Ruhm mit neuen Ideen zusammen.

Die Basis bildet der Nike Air Max 95, der mit seiner klobigen Air-Sohle und ikonischen Seitenstreifen zu den Kultsilhouetten der 90er zählt. Um diesen Schuh für die 2019er Jahre fit zu machen, schmeißt ihn Heron Preston einfach mit den aktuell allgegenwärtigen Newcomern Air Max 720 in den Mixer.

>> Diese 3 Nike-Sneaker sind sündhaft teure Unikate

Während sich viele der aktuell beliebten Hybrid-Modelle wie ein erzwungener Mix aus ungleichen Partnern anfühlen, kann Heron Preston tatsächlich eine echte Symbiose erreichen, die Sinn macht. Das Upper wirkt durch die Nutzung transparenter Materialien modern, Kenner entdecken hier aber trotzdem sofort die Air-Max-95-Wurzeln. Die Rund-um-Bubble des Air Max 720 sorgt endgültig dafür, dass der Schuh auf unserer Favoriten-Liste landet. Unsere Lieblings-Colourway: das Modell im typischen Heron-Preston-Orange.

>> Air Max Day: Nike droppt neue Modelle zum Geburtstag des legendären Schuhs

Heron Preston ist mit dem Air Max 720/95 Teil der neuen Plattform "Nike By You", mit der Nike einen neuen Fokus auf individualisierte Sneaker legen will. Preston selbst beschreibt den neue Ansatz als "Zauberkasten voller Möglichkeiten, alles auseinanderzunehmen und neu zu kombinieren".

Für Kunden heißt das: Die bisherige Plattform NikeID wird zu "Nike By You" umgebaut und wohl mit einige neuen Optionen versehen. Wer trotzdem nicht selbst an seinem Schuh schrauben will, sondern auf das Modell von Heron Preston wartet, der kann ab dem 15. April die Air Max 720/95 in verschiedenen Colourways erwerben.

Autor: John Woll

Quelle: NOIZZ-Redaktion

Themen

Nike air max Heron Preston

Auch spannend

Mehr