Was kommt als nächstes: Burger-Sneaker?

Ich habe mich schon lange gefragt, welcher kleine Gimmick-Sneaker als nächstes mein Herz erobern soll. Da wurden meine Sehnsüchte von New Balance und J.Crew erhört – und sie gaben der Welt den Hotdog-Sneaker für knapp 200 Euro.

Den Geschmackstest hat der Schuh leider nicht bestanden. Foto: J.Crew / jcrew.com

Im Stil des klassischen 998er-Modells gibt es den Schuh diesmal in allen Farben deiner liebsten Hotdog-Zutaten aus der Tube: Ketchup, Senf und Majo. Ach ja, und ein bisschen grün für die Essiggurken. Und so heißt der Sneaker dann offiziell auch tatsächlich: "Mustard X Ketchup X Relish".

Für den nächsten Grillabend perfekt. Foto: J.Crew / jcrew.com

Für die Colorblocker unter uns wohl genau das Richtige. Und wenn du bei deinem nächsten Ikea-Besuch beim Hotdog-Essen mal wieder ordentlich kleckerst: Dieser Schuh verzeiht alles.

Quelle: Noizz.de