Sind das die Sport-Outfits der Zukunft?

Obwohl Trikots in letzter Zeit immer öfter stilistisch innovativ entwickelt worden sind, wie das ganz schwarze Trikot von AIK Fotboll aus Schweden, bleiben sie dennoch im Grunde alle gleich: bedrucktes T-shirt, vorne Logo und Sponsor, hinten Nummer und Name. Dieses altbekannte Konzept wirbelt der amerikanische Basketball-Verband NBA nun allerdings ordentlich auf.

Am vergangenen Freitag präsentierte Adam Silver, der aktuelle Commissioner der NBA, auf einer Pressekonferenz ein noch nie gesehenes Trikot. Auf dem ersten Anschein sieht es ganz normal aus. Doch dann drückt Adam Silver einen Knopf, und die Zahl und der Name ändern sich plötzlich. Am Ende steht auf dem Trikot die 23 von Michael Jordan.

Das Tech-Shirt erntet zumindest von den Anwesenden eine Menge Applaus. Ob es demnächst jedoch wirklich als normales Trikot in die Liga einsteigen wird, kommunizierte die NBA noch nicht. 

>> Dieser Typ macht eure Lieblings Rap-Alben zu Fußball-Trikots

Quelle: Noizz.de