Papa wusste es halt schon immer besser.

In der Modewelt ist eine Sache sicher: Was eben noch als ultraunsexy galt, kann in der nächsten Saison schon wieder der heiße Scheiß sein.

Diesjähriger Gewinner der Kategorie „Dinge,-von-denen-man-nie-ein-Comeback-erwartet-hätte“: die Sport Sonnenbrille!

Ja, die Dinger, die uncoole Familienväter am liebsten mit ihrem aerodynamischen Fahrradhelm kombinieren, sind jetzt en vogue! Verschiedene große Modehäuser setzten auf den Laufstegen dieser Welt ihren Models die sportliche Brille auf die Nase.

Prada, Stella McCartney und Alexander Wang sind nur ein paar Beispiele. Das Sport-Label Oakley, das als Begründer der Brillenform gilt und wegen dem verspiegelte Sportbrillen auch unter dem Namen Oakley-Brille bekannt sind, kollaborierte unter anderem mit Vetements. Daraufhin zogen Stars wie Rihanna, Kim Kardashian und Bella Hadid nach. Jetzt überfluten langsam auch verschiedene Influencer unser Insta-Feed mit den Sonnenbrillen.

Noch nicht ganz überzeugt? Hier kommt der Beweis:

Quelle: Noizz.de