Auf einem Instagram-Bild trägt die Sängerin ein Paar der Bootsschuhe.

Ariana Grande hat eine Vorbildfunktion für eine riesige Masse an Teens, die den Superstar vergöttern. Auf Instagram hat die "thank u, next"-Sängerin mehr Follower als Kylie Jenner, Selena Gomez und Nicki Minaj. Wenn sie etwas postet, dann ist es cool. Nun postete sie ein Foto, auf dem sie mit Socken und Crocs vorm Spiegel posiert. Heißt das etwa … Crocs sind jetzt wieder in?

Bei Ariana sieht der Kunststoff-Schuh überraschend fashion-mäßig aus. Das im Mai bekannt gegebene neue Givenchy-Testimonial zieht die weißen Crocs und weißen Socken mit ihrer üblichen Ari-Ausrüstung an: Oversize-Sweatshirt, hoher Zopf und lang gezogener Eyeliner. Unter dem Post kommentieren alle ihre Schuhwahl, das Feedback ist ausgesprochen positiv:

"Everyone now runs and buys crocs", "Come on Crocs! Now I want a pair" und "I suddenly love crocs" heißt es dort.

Crocs verlinkt hat sie allerdings nicht. Vielleicht ist es dementsprechend wirklich ein aufrichtiger, unbezahlter Vorschlag Arianas, Crocs wieder ins Game zu bringen.

Schon Post Malone trug dazu bei, dass Crocs immer stärker präsent am Fashion-Himmel wurden. Er kollaborierte mit der Marke im November 2018 und entwarf einen Croc, der innerhalb weniger Stunden ausverkauft war.

>> Es gibt jetzt Crocs von Post Malone

>> Wie zur Hölle konnten Crocs zum Trendschuh werden?

Quelle: Noizz.de