Inklusive kyrillischer Schrift.

Die WM neigt sich dem Ende zu – und war unter modischen Gesichtspunkten nicht gerade arm. Die nigerianische Mannschaft konnte sowohl auf als auch neben dem Platz überzeugen, dazu kamen Klassiker wie das Karomuster der kroatischen Trikots.

Jetzt haben sich auch Highsnobiety und Umbro zusammengetan, um ihren Beitrag dazu zu leisten: Der Streetwear-Blog und der englische Sportartikelhersteller widmen dem Turnier ein neues Jersey, das in den Farben blau und dunkelrot erscheint. Außerdem kommt noch ein weißes T-Shirt dazu.

Die sechs Sterne stehen für die sechs kontinentalen Fußballverbände, aus denen sich die FIFA zusammensetzt. Daneben gibt es eine Weltkarte und die jeweiligen Logos. Auf der Rückseite steht das Wort „Highsnobiety“ wie es sich beim Gastgeber Russland gehört im kyrillischen Alphabet – auch wenn man über die Korrektheit der Transliteration streiten kann.

Alle drei Stücke der Kollektion Foto: Umbro / Highsnobiety

Quelle: Noizz.de