Und sie sieht sogar einigermaßen schick aus.

Einen Hogwarts-Brief haben wir zwar noch nicht bekommen, aber einkleiden können wir uns trotzdem schon mal: Das New Yorker Accessoire-Label Danielle Nicole hat sich mit Warner Bros. zusammengetan und eine komplette „Harry Potter“-Kollektion gestaltet.

Gar nicht mal übel...

Die Rucksäcke und Clutches sind im Stil der vier Hogwarts-Schuluniformen gehalten, die Beutel erinnern an die Wappentiere der verschiedenen Häuser Gryffindor, Slytherin, Ravenclaw und Hufflepuff.

Wie soll man sich da entscheiden?

Die Teile kosten im Online-Handel umgerechnet 60 Euro.

Sie sind jedoch nicht die Einzigen: Auch bei EMP kann man coole Harry-Potter-Fansachen wie zum Beispiel einen trendigen Schlafanzug erwerben. Jetzt müssen wir nur noch herausfinden, wie wir an unseren Zauberstab kommen, und dann kanns losgehen.

  • Quelle:
  • Noizz.de