Inspiriert von Samurai-Kriegern.

Während die meisten nostalgischen Retro-Trends noch in den 90ern rumhängen, ist ASICS schon ein paar Jahre voraus und bringt die 2000er zurück in Form eines Sneakers, den du zuletzt auf Urlaubsfotos deiner Eltern beim praktischen Wanderurlaub gesehen hast. Hammer geil, also.

GEL-KENSEI Foto: Marcus Gaab / ASICS/ Promo

Die japanische Schuhmarke hat jetzt den Verkauf einer Neuauflage seines GEL-KINSEIs gestartet. Der Schuh wurde das erste Mal im Jahr 2006 veröffentlicht. Damals war es noch ein revolutionärer Sportschuh, heute trägt man ihn mit einer kleinen Portion Selbstironie.

GEL-KENSEI Foto: Marcus Gaab / ASICS/ Promo

Wegen der klobigen oldschool-Optik passt der Schuh gerade perfekt in das momentane Fashion-Schema. Deswegen macht der Re-Release dieses Klassikers jetzt in Fashion-Magazinen die Runde, und alle fangen an, die meisterhaften Designelemente dieses Schuhs in die Höhe zu loben.

Laut "Highsnobiety" war sein Designer Hisanori Fujita inspirert von den Samurai und wollte das Schuhdesign den Funktionen der Samurai-Rüstung angleichen, zum Beispiel im Schwung des Hackens und der silbernen Farbgebung.

GEL-KENSEI Foto: Marcus Gaab / ASICS/ Promo

Der Fashion-Blog "Sneaker Jagers" feiert den "wundervollen Schuh", und "Sneaker News" beurteilt ihn als "cool genug, um im Alltag getragen zu werden".

Seit dem 29. August kannst du den Schuh für 190 Euro online bestellen. 

>> Mit diesem Sneaker nimmt Maison Margiela dich mit ins Weltall

>> Dieser neue Nike Air Force 1 kommt in 3D-Optik

Quelle: Noizz.de