Seine Freizeitkleidung ist eines König nun wirklich nicht würdig.

Kategorien wie „Bester Schauspieler“, „reichster TV-Star“ oder „Sexiest Man Alive“ möchte man gerne anführen, doch für einige Listen will man am liebsten gar nicht nominiert sein.

Die britische GQ hat den Seriendarsteller Kit Harrington („Game of Thrones“) jetzt zum „Worst Dressed Man“ gekürt – also zum am schlechtesten angezogenen Mann des Jahres.

In der HBO-Serie ist er als Jon Snow der König des Nordens, doch im wahren Leben könnte der Schauspieler ein bisschen Nachhilfe in Sachen Fashion gebrauchen. Denn offenbar ist sein privater Look nicht königlich. In der Jury saß unter anderem Modedesigner Giorgio Armani.

Bis zur neuen Staffel müssen sich Fans jedoch noch ein wenig gedulden. Denn die neuen Folgen der letzten und finalen Staffel werden erst 2019 ausgestrahlt.

Quelle: Hypebeast