Der erste Star-Designer wurde nun preisgegeben.

Ganz nach dem „Travis Scott“-Modell versucht nun auch Rapper Lil Wayne den Erfolg seines kommenden Albums „Tha Carter V“ aufzubessern mit dem Verkauf von ihm zugehörigen Merch. Jedes Merchandise-Element wird nur für 24 Stunden erhältlich sein – ebenso ein Trick, den Travis Scott damals angewendet hat. Insgesamt haben 14 Designer an der Merch-Kollektion herumgeschraubt.

Das erste Teil aus der Kollektion gibt es schon jetzt zu sehen. Gemacht ist es von Designer Heron Preston, der schon mit Virgil Abloh und Kanye West zusammengearbeitet hat.

Das T-Shirt ist in einer beabsichtigt amateurhaften Airbrush-Optik gestaltet, bedruckt mit der ikonischen „A Milli“-Textzeile: „What’s a goon to be a goblin“. Am 4. Oktober wird der erste Teil des Merch hier erhältlich sein. Das Album „Tha Carter V“ droptt am 28. September. Insofern das perfekte Geburtstagsgeschenk für Lil Wayne, der am 27. September 36 Jahre alt wird.

Quelle: Noizz.de