Man muss auch nicht alles mitmachen ...

Der neuste Trend bei Instagram heißt „Feather Brows“. Geschmäcker sind bekanntlich ja verschieden, aber ob das Styling der Augenbrauen sich wirklich durchsetzt? Man weiß es nicht.

Laut „Boredpanda“ soll die finnische Make-Up Artistin Stella Sironen die Federaugenbraue zum neuen Trend erklärt haben. Auf einem ihrer Instagram-Bilder erklärt sie, dass es eigentlich ein „Joke“ sein sollte, die Leute es aber ernst genommen hätten und so ein Trend entstanden sei.

Die Haare der Braue werden so gebürstet, dass sie aussieht wie eine Feder und dann mit Augenbrauen-Gel fixiert – ziemlich simpel. Der Vorteil: man muss nicht zupfen. Es ist nicht nötig, die Form seiner Brauen zu ändern und man kann alles schnell wieder rückgängig machen. Ausprobieren kann man es, aber ob es auch wirklich alltagstauglich ist, ist fraglich.

Quelle: Noizz.de