Sie werden mit einem Tee-Besen aus Bambus geliefert.

Der grüne Matcha-Tee hat in den letzten paar Jahren die Hipster-Cafés, Beautyprodukte und Heilpraktiken der westlichen Länder erobert. Jetzt erobert er auch unseren Kleiderschrank. Es gibt ihn nämlich tatsächlich: Den Matcha-Sneaker.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Entworfen wurde er vom Instagram Account „Ryustyler“, der für seine verrückten Essen-Sneaker-Kombis bereits bekannt ist. Ebenfalls beteiligt an dem Design war der Sneaker-Designer Chase Shiel. Von dem Design gab es nur 20 Paar zu verkaufen – für jeweils 850 Euro.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Matcha-Sneaker basiert auf einem „Air Jordan 1“-Modell, das mithilfe von gefärbtem Schweineleder zum grünen Schuh um-designt wurde. Der Schuh wird geliefert mit einem Tee-Besen aus Bambus und einer veganen Schuhtasche. Trotz des stolzen Verkaufspreises sind die Sneaker natürlich schon sofort ausverkauft. Da bleibt nur das Hoffen auf die nächste Tee-Sneaker-Kollabo übrig.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> Gibt es bald Air Max mit Swarovski-Steinen?

>> Das sind die merkwürdigsten Weihnachts-Sneaker ever.

  • Quelle:
  • Noizz.de