Sie werden mit einem Tee-Besen aus Bambus geliefert.

Der grüne Matcha-Tee hat in den letzten paar Jahren die Hipster-Cafés, Beautyprodukte und Heilpraktiken der westlichen Länder erobert. Jetzt erobert er auch unseren Kleiderschrank. Es gibt ihn nämlich tatsächlich: Den Matcha-Sneaker.

Entworfen wurde er vom Instagram Account „Ryustyler“, der für seine verrückten Essen-Sneaker-Kombis bereits bekannt ist. Ebenfalls beteiligt an dem Design war der Sneaker-Designer Chase Shiel. Von dem Design gab es nur 20 Paar zu verkaufen – für jeweils 850 Euro.

Der Matcha-Sneaker basiert auf einem „Air Jordan 1“-Modell, das mithilfe von gefärbtem Schweineleder zum grünen Schuh um-designt wurde. Der Schuh wird geliefert mit einem Tee-Besen aus Bambus und einer veganen Schuhtasche. Trotz des stolzen Verkaufspreises sind die Sneaker natürlich schon sofort ausverkauft. Da bleibt nur das Hoffen auf die nächste Tee-Sneaker-Kollabo übrig.

>> Gibt es bald Air Max mit Swarovski-Steinen?

>> Das sind die merkwürdigsten Weihnachts-Sneaker ever.

Quelle: Noizz.de