Ach, hätte uns diese News doch vor Weihnachten und Silvester erreicht. Dann hätten wir unserem kleinen Stehaufmännchen ein Festtags-Outfit spendieren können: einen Smoking! Schick hätte er ausgesehen unterm Weihnachtsbaum und beim Wachsgießen!

>> Die 5 heißesten Sextoys im Selbstversuch

Aber das nächste Fest kommt bestimmt. Und damit die Gelegenheit, Peter Enis mit dem One-Size-Fits-All-Smoking des schwedischen Sextoy-Herstellers Lelo zu kleiden. Er hört auf den Namen 'Tux' (vom englischen Wort für Smoking: Tuxedo) und kommt daher mit einem weißen Hemd, einer roten Boutonniere und einer eleganten, schwarzen Fliege. Das Ganze ist aus Satin gefertigt und wird durch einen Band am Ort gehalten.

Der "Lelo Tux"
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

"Inspiriert von der guten alten schottischen Tradition des 'Willie-Wärmers', aber mit einem stylischen, modernen Dreh, ist 'Tux' für Männer, was Dessous für Frauen sind", heißt es im Pressetext von Lelo. "Entworfen für den Mann von Welt, der weiß, wie man sich anzieht, um zu beeindrucken."

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der "Lelo Tux" kostet 25,95 Euro. So günstig kommst du nie wieder an einen Smoking ran!

>> Alle Folgen unserer Sex-Kolumne "Sex vor Neun"!

Quelle: Noizz.de