In Form von Mode natürlich.

Kürzlich stellte Dior seine neue Männerkollektion für den Herbst in Japan vor. Inspiriert sind die Stücke von den Arbeiten des Künstlers Hajime Sorayama.

Auf Taschen, Shirts und anderen Accessoires hat Designer Kim Jones die berühmte Robot Lady von Sorayama mit Kirschblüten integriert. Jones hat damit geschafft, Mode und Kunst zu vereinen. Das Dior-Logo adaptiert die stilistischen Mittel des japanischen Künstlers.

Das Highlight der Kollektion ist ein Paar Sneaker aus blauem Canvas, die die momentane Dior-Signatur tragen. Die pinken Kirschblüten und ein Dinosaurier-Roboter komplementieren den Schuh. Preis: 820 Euro.

Diors neue Sneaker Foto: dior.de

Genau diesen Druck benutzt Jones auch auf den Fleece-Sweatshirts. Farblich hält man sich zurück, die meisten Teile kommen in Schwarz, Weiß und Grau.

Erhältlich ist die Kollektion in Diors Onlinestore.

>> Gucci feiert die 80er mit dieser Nieten-Tasche für 4.000 Dollar

>> G-Eazy verkauft Kleidungsstücke für den guten Zweck

god

Quelle: NOIZZ-Redaktion