Der E-Boy hat es offiziell in die Modebranche geschafft.

2019 hat nicht nur Greta Thunberg und Billie Eilish groß gemacht, sondern auch TikTok. Die chinesische App scheint gerade bei Teenagern Instagram schon längst abgelöst zu haben. Mit TikTok kamen auch die E-Boys (Erklärung gibt's hier), so wie Noen Eubanks. 7,6 Million Follower hat der Influencer dort bereits gesammelt – wohl vor allem wegen seines von "Anime-Silhouetten" inspirierten Styles und seinen Haaren, die selbst Billie in den Schatten stellen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Kein Wunder, dass jetzt auch die Modebranche auf ihn aufmerksam geworden ist und das französische Modehaus Celine ihn zu dem Gesicht der neusten Kampagne gemacht hat. Auf den grungy Schwarzweißfotos, die er bei Instagram teilte, trägt Noen eine Lederjacke, eine T-Shirt und eine Jeans aus der SS20-Kollektion des Labels.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

"Hedi (Slimane) hat meine Fotos gesehen und ich denke, er mochte meinen Look", erklärt der TikTok-Star laut "Dazed", "Es war das interessanteste Shooting, bei dem ich je mitgemacht habe."

>> Wieso es okay ist, wenn du dir einen auf Timothée Chalamets Talent runterholst

>> Yungblud im NOIZZ-Interview über Männlichkeit, Rape Culture und Verletzlichkeit

  • Quelle:
  • Noizz.de