Moderatorin trägt Penis-Jacket – und das Internet liebt sie

Laura Wolfert

HipHop. Popkultur.
Teilen
538
Twittern
Diese Moderatorin trägt die Jacke mit Penis-Ausschnitt Foto: Channel Nine / Screenshot

Hihi, Penis!

Ob „Tagesschau“, „CNN“ oder „Channel Nine“: Schick gemachte Herren und Damen stehen in Studios und erzählen uns, was in den letzten Tagen so in der Welt passiert ist. Bei tausenden von Nachrichtensendungen weltweit kann es immer wieder mal vorkommen, dass dabei der ein oder andere Fashion-Fauxpas dabei ist.

Schließlich ist es auch schwer, das richtige Outfit zu finden: schick soll es sein, nicht langweilig, aber auch nicht zu auffällig. Doch zwischen der riesigen Auswahl an Klamotten schafft es eine bestimmte Jacke immer wieder für einen kleinen Lacher zu sorgen – und trotzdem erneut von Fernseh-Moderatorinnen getragen zu werden: die grüne Jacke mit dem Penis-Ausschnitt.

>> SEX VOR NEUN: Zu Weihnachten schenkte er mir ein Dick Pic

Es gibt Oberteile mit runden Ausschnitten, gewagteren V-Ausschnitten – und seit Neustem auch die in der Form des männlichen Geschlechtsteils. Ja, wir sprechen von dem Dekolleté und nicht von einer Hosenöffnung weiter unten. Dabei sieht der Ausschnitt aus wie ein klassischer Penis: rund am Hals und lang, abgerundet an der Brust.

Besonders doof sieht es aus, wenn darunter noch ein T-Shirt getragen wird. So wie jetzt bei einer Nachrichtensprecherin von „Channel Nine“. Mit dem Shirt unten drunter und dem Reisverschluss sieht das Ganze bei ihr aus wie eine Eichel, die – nun ja, ihr wisst schon.

>> Mann zerstört Penis(-Kunstwerk)

Das Problem: Wer einmal den Penis im Ausschnitt sieht, kann nicht mehr wegschauen. Und trotz des Fauxpas' wird die Jacke immer wieder getragen. Die Fernsehmoderatorin ist nicht die Erste, die diesen „Fehler“ macht. Journalistin Natarsha Belling trug die Jacke auch während der Luftfahrt im Jahr 2015. 

Quelle: Noizz.de