Und du kannst sie auf eBay erwerben ...

Das Internet wusste schon lange von diesen mysteriösen Apple-Sneakern, aber tatsächlich gesehen wurden die Treter äußerst selten und waren sogar unter den versiertesten Schatzjägern stets heiß umkämpft.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ursprünglich in den frühen 90ern als Geschenk für Mitarbeiter des Technikriesen releast, weist das Objekt der Begierde ein recht generisches Antlitz auf und könnte glatt als Mischung eines Reebok Club C und Nike Wimbledon durchgehen. In der Smithsonian Forschungseinrichtung würde er dennoch eine gute Figur zwischen Apples Lisa Computer und dem brandneuen, schwarzen iMac Pro abgeben.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ein winziger Wermutstropfen mag der exorbitante Preis dieses Kult-Objekts sein. Eine ähnliche Version dieses Paares wurde letztes Jahr bereits für 15.000 britische Pfund verkauft, wodurch der Straßenpreis natürlich Luft nach oben gewann.

Dem Verkäufer zufolge sind die Treter in außerordentlich gutem Zustand, wenn auch nicht mehr in Deadstock-Condition. Von letzterer spricht der geneigte Sneakernerd, wenn ein Schuh noch niemals aus dem Karton genommen wurde.

Ursprünglich in einem Charity-Shop für 50 Cent erworben, sind sie nun für läppische 59.999.99 Pfund bei eBay zu haben – also rund 70.000 Euro!

Für mehr Sneaker-News checkt den Berliner Sneaker-Blog UrbanSneakers – egal ob ihr Neuigkeiten zu Nikes, Adidas oder Yeezys geht!

[Text: Daniel Becker]

  • Quelle:
  • Noizz.de