Das Porno-Portal hat zusammen mit einem Erotik-Magazin eine Reihe Klamotten designt.

Auf den Promo-Shots der „Pornhub X Richardson“-Kollektion posiert ein Model mit weißen Nike-Schuhen, hochgezogenen Socken, Pornhub-Hoodie und ausgestrecktem, kaum bedeckten Hintern. Genau das ist die „Pornhub X Richardson“-Kollektion: Ein Ausdruck der Freizügigkeit mit der Lässigkeit von Loungewear.

„Richardson“ ist ein amerikanisches Erotik-Magazin, auf dem kürzlich sogar Kim Kardashian zu sehen war. Die Macher haben jetzt zusammen mit Pornhub eine Modekollektion herausgebracht. Die besteht aus 13 Teilen, wie Hoodies, T-Shirts, Mützen und Badelatschen. Die Key-Pieces sind schon ausverkauft.

Pornhub arbeitet an allen Ecken daran, sich zur Lifestyle-Brand hochzuarbeiten. Im Musik-Business mischen sie schließlich schon länger mit, nun wollen sie anscheinend auch noch die Fashion-Welt erobern. Ob ihnen das mit einer Handvoll Crewnecks und Longsleeves gelingen wird, bleibt allerdings fraglich.

Quelle: Noizz.de