Bei schwachen Nerven sollte dieser Artikel nicht gelesen werden.

Du bist irgendwas-mit-20, hast mit "Haunting of Hill House" auf Netflix bereits das Schauder-Maximum erlebt und an Halloween ist eh nichts gruselig, weil du besoffen sowie nicht klar zwischen Kunstblut und Mexikaner-Kurzen unterscheiden kannst?

Fehlanzeige! Wir haben Kostümideen gesammelt, die dich und deine partylustigen Mitmenschen am 31. Oktober in die Geisterbahnfahrt eures Lebens katapultieren, "SAW", "The Ring" und Co. ins DVD-Regal zur "Biene Maja" stellen und dich für 24 Stunden wünschen lassen, dass das alles nur ein schlimmer Albtraum ist.

Achtung: Nichts für schwache Nerven!

Wenn du eher von der schreckhaften Sorte bist, FSK-18-Filme nur mit stellenweise geschlossenen Augen schauen kannst und findest, dass ein Vampirgebiss und übergeworfene Bettlaken doch eigentlich echt ganz gruselig sind, dann lies jetzt bitte nicht weiter. Viel Spaß auf deiner Kindergarten-Party – bei Kaufhof gibt's grad herrlich schaurige Hexenhüte im Angebot.

Für alle anderen: Macht euch bereit für die gruseligsten Halloween-Kostüme aller Zeiten (Bereitmachen wird euch auch nicht helfen; alles, was jetzt kommt, sprengt das Horror-Barometer in seine atomaren Einzelteile).

>> Umfrage: Welcher ist der beste Horror-Film aller Zeiten?

Kostüm Nr. 1: Dieter Nuhr

Urgh. Anti Veganer, anti Greta Thunberg, anti Fridays for Future, anti Genderdiversität, ohne Verständnis für Cultural Appropriation. Jeden Donnerstag um 22.45 Uhr spottet der Comedian in seiner ARD-Show "Nuhr im Ersten" über alles und jeden, der den (globalen) Problemen unserer Zeit den Kampf ansagt und etwas für mehr Menschlichkeit und Rücksicht auf unserer Erde tut: Klimakrise, Massentierhaltung, repressive Geschlechter-Norm und vieles mehr.

Für deine Verkleidung empfehlen wir ein White-T mit V-Ausschnitt, ein schwarzes Sakko, schwarze Jeans und Adidas-Sneaker. Ein bisschen Gel in die Haarspitzen und eine Reclam-Ausgabe mit Rilke-Gedichten in die Hand. Fertig. Ganz wichtig: Hier noch ein paar Zitate des 58-Jährigen, die euch für eine überzeugende Verkleidung flott von der Zunge gehen sollten:

"Natürlich wollen wir heute in dieser Sendung noch das Klima retten, und deshalb blockieren wir jetzt diesen Veranstaltungsort, denn ich habe das hier in Berlin jetzt gelernt in diesen Tagen: Blockieren kühlt das Klima." (Dieter Nuhr, 10. Oktober 2019)

"Willkommen zurück aus der Sommerpause! Ich möchte Sie mit Rilke – 'Im Herbst' – begrüßen: 'Herr, es ist Zeit.' … Äh beziehungsweise – nein: Ich lese hier aus der Edition 2019: 'Herr, und äh, Frau, und äh, Divers, es ist Zeit'." (Dieter Nuhr, 26. September 2019)

"Justin Trudeau, der kanadische Ministerpräsident, hat sich vor 18 Jahren auf einer Kostümparty als Aladdin verkleidet, was heute von allen Besitzern einer Wunderlampe als beleidigend empfunden wird." (Dieter Nuhr, 26. September 2019)

Dieter Nuhr – mit diesem Kostüm bringst du "Nuhr in die Öffentlichkeit und auf jede Halloweenparty". Rette sich, wer kann. AAAAAH!!!

Kostüm Nr. 2: Xavier Naidoo

Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt. Wer bei Xavier Naidoo tatsächlich immer noch an schöne Musik denken muss, der slidet bitte noch mal kurz in Artikel von NOIZZ-Redakteurin Silvia Silko: Warum ist Xavier Naidoo immer noch salonfähig?

Alle anderen lesen gerade sowieso schon mit Gänsehaut und Schüttelfrost – AfD-nahe Aussagen, Auftritt auf einer Reichsbürger-Demo, verschwörungstheoretische Weltbilder, Bekenntnis zum Rassismus: Xavier ist ein Tausendsassa.

A und O für Xaviers Verkleidung sind natürlich seine Schiebermütze und die verdunkelte Ray Ban. Ansonsten führt auch hier kein Weg am Sakko vorbei. Den Rest könnt ihr euch aus casual Ü-40-Menswear à la Peek & Cloppenburg frei zusammenstellen. Gimmick: ein selbstgebastelter Alu-Hut. Einfach noch auf die Schiebermütze drauf legen.

Achtet unbedingt auf eure Hände! Die solltet ihr stets bemüht lässig ineinandergegriffen vor eurer Körpermitte halten und am besten für den gesamten Abend auch da lassen.

In Gesprächssituationen habt ihr zwei Optionen: Erstens, ihr fangt immer mal wieder abrupt an, sehr gefühlvoll zu singen, ganz egal, ob gerade jemand redet oder es total unpassend ist. Nehmt euch Platz für diese Gesangseinlagen – ihr seid der Star.

Und zweitens empfehlen wir – und das genauso out of context –, zwischendrin die ein oder andere Rechtfertigung in den Raum zu streuen. Sätze wie "Ich bin kein Antisemit, aber", "Ich bin nicht rechts, aber", "Ich bin kein Rassist, aber" oder "Ich bin kein Reichsbürger, aber" dürfen gerne mehrmals über eure Lippen gehen.

>> Horror-Clown erschreckt Kinder – Vater verprügelt ihn

Kostüm Nr. 3: Michael Wendler und Laura (Partner-Kostüm)

Good Morning in se Morning! Na, noch unter den Lebenden? Falls ja, Hut ab. Belohnt euch selbst mit dem hier, dem Schocker-Kostüm für sie und ihn: Schlagerstar Michael Wendler (47) und seine Freundin Laura (19).

Er: In die Jahre gekommener Schlagersänger mit wässrigen Augen und nasaler Stimme, die von wilden Jahren und großem Erfolg erzählen. Sie: Gerade volljährige Schulabbrecherin, ausgestattet mit Kurven und Linien, als seien diese beispielhaft zur Veranschaulichung westlicher Schönheitsideale geformt worden. Was beide vereint? Ich weiß nicht, was die Frage soll. Wahre Liebe, was denn sonst. Außerdem:

Weiße Tanktops beziehungsweise Unterhemden, große, dunkle Sonnenbrillen und eine Vorliebe für Jeans – er, lang und vielleicht ein wenig Schlag im Ende, sie, so kurz, wie irgend möglich. Gimmick: Stets gefüllte Cocktailgläser in Sommerfarben, vorzugsweise Aperol Spritz. Der Wendler steht außerdem auf Zigarren (Accessoire: Zigarre), Laura will Influencerin werden (Accessoire: Handy). Passend zum neuen Biker-Image, darf auf Michas Haut auch gerne ein bisschen Öl und Schmutz glänzen. Bei Laura empfehlen wir Sonnencreme, ohne Schmutz.

Obligatorisch: "Good Morning in se Morning" sagen. Immer.

>> Es gibt jetzt Zombie-Skittles – inklusive Ekel-Geschmack

Kostüm Nr. 4: Horst Seehofer

Horst Seehofer

Ich soll aufhören? Zu viel des Guten? Zu spät, fresst: Horst Seehofer. Deutscher Innenminister. Bereits seit den 80er Jahren im Internet unterwegs. Hat sich an seinem 69. Geburtstag mehr über die Abschiebung von 69 afghanischen Flüchtlingen gefreut als Kindergartenkinder über ihre erste Benjamin-Blümchen-Torte. Wollte nach dem antisemitisch motivierten Attentat in Halle allen Ernstes die Gamerszene ins Visier nehmen.

Stell dir vor: DU bist dieser Mensch. Kaum auszuhalten, oder? "Gefangen in Horst Seehofer", was für ein genialer Horror-Film das wäre. Was du für den Ehrenvorsitzenden der CSU brauchst, ist ein klassischer Anzug, weiße, gescheitelte Haare und einen bayerischen Dialekt, wie er im Mundart-Wörterbuche steht. Bei allem, was du tust und sagst, solltest du dir folgende Frage stellen: Was würde ein 70-jähriger reaktionärer Mann tun, dem das Internet so fremd ist wie Empathie für Menschen ohne Vorliebe für Bier und Weißwürschtl?

Trademark-Geste: Kinn zwischen Daumen und Zeigefinger stützen. Freut euch wie ein kleines Kind, wann immer ihr etwas besonders Geschmackloses von euch gegeben habt. Sollten politische Gespräche aufkommen, schlagt grundsätzlich Lösungen und Ansätze vor, die mit der eigentlichen Problematik überhaupt nichts zu tun haben. Außerdem, ganz wichtig: Es ist nicht 2019, sondern 1950. Alle technischen Entwicklungen, die seitdem entwickelt wurden, werden von euch entweder ignoriert, oder ihr stellt euch bei der Benutzung unendlich blöd an.

>> Nach Attentat in Halle und Gamer-Zitat: Horst Seehofer, du Advokat der Steinzeit, dank doch endlich ab

Kostüm Nr. 5: Schwesta Ewa

Die Rapperin wurde im Juni 2018 wegen 35-facher Körperverletzung, Steuerhinterziehung und sexueller Verführung Minderjähriger zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Da die Zeuginnen ausgesagt haben, dass sie sich freiwillig prostituierten und von Ewa nicht gezwungen wurden, wurden die Vorwürfe der Zuhälterei und des Menschenhandels fallen gelassen.

Das Wichtigste ist natürlich ihr ikonisches Tattoo auf dem rechten Bein. Das darf nicht fehlen und sollte auch in voller Größe sichtbar sein. Heißt: Ab Mitte eurer Pobacken ist Schluss mit Stoff. Ewa rockt knallige Farben und bequeme Sport-Outfits. Was Komfort angeht, ist das auf jeden Fall euer Abend. Es sei denn, ihr habt ein Problem mit 'nem knappen Kilo Schminke im Gesicht. Seht es als Maske – alle tragen Masken an Halloween.

"Jedes meiner Mädchen kennt den Fetisch. / Wer bei mir arbeitet, muss hart im Nehmen sein, ansonsten geht nix." (Schwesta Ewa auf "Schubse den Bullen")

So geht ihr durch den Abend: Macht immer mal wieder etwas kaputt (Gläser, Deko, Türen), beleidigt alles und jeden als "Fotze" und gestikuliert allzeit drohend mit euren Händen, außer, wenn ihr sie dazu benutzt, um euch beim Twerken auf eure Oberschenkel abzustützen. Ihr solltet außerdem Fingernägelaufsätze in der Länge von Fingernägelaufsätzen auf den Fingernägelaufsetzen tragen. Gimmick: Flechtet euch ein paar Rosen in die Haare, die aussehen wie der Instagram-Filter. Eine kleine Baby-Puppe im Arm würde sich auch super machen – die 35-Jährige ist seit diesem Jahr Mutter.

>> Fem as Fuck #5: Wieso dürfen Frauen nur an Halloween "Schlampen" sein?

Quelle: Noizz.de