Sneaker, Grills: Die neue Kollabo mit Adidas gibt's ab Januar 2020 in den Shops.

Eine eigene Fashionlinie zu haben gehört mittlerweile zum guten Ton in der Pop- und Rapszene. Beyoncé ist in dem Game schon lange dabei. Seit 2016 designt sie unter ihrem Label Ivy Park Sportbekleidung und Lifestyle-Mode. Damals gab es die Marke exklusiv bei Topshop zu kaufen. Inzwischen wissen wir, dass Queen B Kreativpartnerin bei Adidas geworden ist und ihre neue Kollektion für Ivy Park exklusiv über den deutschen Sportartikelhersteller mit den ikonischen drei Streifen verfügbar sein wird.

>> Beyoncé wird Kreativpartnervon Adidas und droppt neue Kollektion

Nun wissen wir mehr: Die neuen Teile sollen ab dem 18. Januar 2020 in die Läden kommen. Auf Instagram führte die Sängerin nun einige der coolsten Teile selbst vor. Mit dabei: Sneaker, Ohrringe, Armbänder, Ringe, sogar Grills und natürlich Klamotten.

Hier kannst du einen Blick in die Kollektion werfen:

In einem Interview mit der "Elle" sagt Beyoncé, die Kollektion solle genderneutral sein: "Es passt zu meinem persönlichen Stil und erweitert ihn. Ich möchte jedem etwas bieten. Ich liebe es, mit Mode zu experimentieren, High und Low Fashion zu mischen, Sportswear mit Couture – männlich und weiblich." Finden wir sehr gut!

>> Beyoncé über ihre Fehlgeburten: "Ich bin gestorben und wurde wiedergeboren"

>> Vom Dealer zum Rap-Milliardär: Jay-Z wird 50

Quelle: Noizz.de