... jetzt hab ich Hunger.

Saucony has done it again: Das Sneakerlabel hat sich für seinen neuesten Schuh mal wieder von Essen inspirieren lassen. Von dem Lieblingsmahl der Millennials nämlich, dass alle Instagram-Jünger jetzt auch an ihren Füßen tragen können. Ja ganz richtig, der Avocado-Toast hat sich mit dem Sneaker Shadow 6000 Saucamole – eine Anspielung an den mexikanischen Avocado-Dip Guacamole – nun auch in der Modewelt verewigt. Zuvor hatte das Label bereits Burger- und Kaffeeschuhe designt.

Im Gegensatz zu Avocadotoast sind die Sneaker nicht vegan
Foto: / History of New York

>> Der gefeierte deutsche Sneakerblog „Dead Stock“ im NOIZZ-Interview

140 US-Dollar kostest der Sportschuh, der in Wild- und Glattleder in cremigem Grün und knusprigem Braun daherkommt. Getoppt wird das ganze mit einem Avocado-Logo auf der Zunge. Die Special Edition ist bisher nur online erhältlich.

>> Die 10 beliebtesten Sneaker 2018

Quelle: Noizz.de