Spoiler: Die Schlappen sind zum Schnarchen.

Für alle Game of Thrones-Cracks ist das der Obergau: Adidas releast am 22. März um 10 Uhr sechs Paar Ultraboosts, die von der Serie inspiriert sind.

Jedes Modell greift eine der verschiedenen Adelsfamilien und die sich bekriegenden Königreiche auf. Die Zunge ziert das Siegel des jeweiligen Reichs. Das Motto ist auf der Fersenlasche zu finden. So weit, so schön. Zumindest die Idee. Denn in der Realität können die Schuhe nicht mit der Serie mithalten. Adidas präsentiert sechs Paare, die recht uninspiriert wirken.

Da hilft es auch nicht, dass es sich um eine limitierte Sonderedition handelt. Zur Höhe der Auflage wollte sich Adidas auf NOIZZ-Nachfrage nicht äußern.

Zu haben ist ein Paar für 180 Euro. Vertickt werden die Kicks über Adidas und ausgewählte Partner, wie Overkill in Berlin.

>> Adidas droppt neue Kollektion mit Rapper Stormzy

>> Kanye is back: Fünf neue Yeezy-Sneaker im März

Quelle: NOIZZ-Redaktion