Diesmal sind die Schnürsenkel bunt.

Für die Frühjahrs- und Sommer-Kollektion 2020 teamt Stella McCartney erneut mit adidas für eine vegane Variante der Sneaker-Ikone "Stan Smith". Die neuen Kicks orientieren sich am Design der ersten veganen Kollabo zwischen McCartney und dem Sportgiganten von 2018, tragen aber die bunte Handschrift der neuen Kollektion der britischen Designerin.

>> Adidas gewinnt Streit gegen Puma um "Stan Smiths"

Statt den klassischen drei Streifen kommen die veganen Stan Smiths mit bunten Sternen auf dem Kunstleder. Auf der Ferse sind die Streifen diesmal in Schwarz und Weiß gehalten, die Farbe kommt aber durch die regenbogenfarbigen Schnürsenkel wieder ins Spiel. Für alle, die es lieber schlicht mögen, werden austauschbare weiße Schnürsenkel direkt mitgeliefert. Die Schuhzunge wurde (rechts) mit einem Stan-Smith- und (links) mit einem Stella-McCartney-Porträt gekrönt.

Stella McCartney x adidas Stan Smith Foto: Adidas / Stella McCartney

Überzeugt? Dann unbedignt den zweiten Dezember fett im Kalender markieren! Für umgerechnet etwa 275 Euro sind die Sneaker dann auf der Website von Stella McCartney, in Stores und ausgewählten Retailers weltweit erhältlich.

>> Warum diese neuen hässlichen Yeezys die Welt retten

>> Kylie Jenner verkauft ihre Kosmetik-Firma für 600 Millionen Dollar

Quelle: Noizz.de