Fledermaus bleibt Fledermaus.

Robert Pattinson bleibt sich seinem Ursprung treu. Der einstige "Twilight"-Vampir wird im nächsten Batman-Film wohl im ikonischen Fledermaus-Kostüm Gotham-Citys Bösewichte durch den Bildschirm prügeln.

Wie eine Quelle dem Magazin "Variety" mitteilte, stehen der 33-Jährige und Warner Bros. gerade in Verhandlungen. Drehbuch und Regie übernimmt Hollywood-Veteran Matt Reeves. Der erhält von Warner gerade alle Zeit der Welt, ein richtig gutes Script zu schreiben. Das hat die "Batman"-Reihe auch bitter nötig. Die letzten beiden Filme "Batman vs. Superman" und "Justice League" sorgten für enttäuschte Fans und viel Kritik.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Geplanter Kinostart ist der 25. Juni 2021. Genug Zeit für Patterson, die letzten Blutsauger-Impulse gegen stahlharte Japs und lupenreines Reifenquietschen im Batmobil zu tauschen.

>> "Game of Thrones": Erster Teaser zum Staffelfinale ist tragisch af

>> "Aladdin"-Star Naomi Scott im Interview: Prinzessin Jasmin ist eine Anführerin

Quelle: Noizz.de