Wie passt das zusammen?

Will Ferrell wird seine nächste Komödie exklusiv für Netflix drehen. Wie der Streamingdienst bekannt gab, soll der Film „Eurovision“ heißen und vom gleichnamigen Song Contest handeln. Ferrell wird sowohl selbst mitspielen als auch am Drehbuch arbeiten. Einen Starttermin für „Eurovision“ gibt es noch nicht.

Das merkwürdige Thema lässt vermuten, dass Netflix hier eher den europäischen Markt im Blick hat – in den USA ist der ESC schlicht und einfach nicht sehr bekannt. Der Streamingdienst hatte bereits mit einigen anderen Comedians exklusive Deals an Land gezogen, unter anderem Adam Sandler.

Quelle: Noizz.de