An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Am Sonntag war No Pants Subway Ride!

Und zwar nicht nur in Berlin, sondern auch in München, London, Prag und New York!

In Berlin stiegen um 14 Uhr etwa 80 Mutige an der Station Frankfurter Tor in die U-Bahn und fuhren drei Stunden lang in Unterhosen durch die Stadt. Ein paar "Hosenlose" tanzten sogar Tango!

Die Idee des "No Pants Subway Ride" stammt eigentlich aus New York und kam 2012 nach Deutschland. Die Gruppe Improv Everywhere ruft jedes Jahr im Januar zum hosenlosen Flashmob auf. Die Idee ist ganz einfach: andere Menschen zum Schmunzeln bringen und Spaß haben. Gute Idee!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  • Quelle:
  • Noizz.de