Nach dem neuen Trailer können wir es kaum erwarten, bis es los geht – und du?

Lange mussten wir warten, ehe wir Gewissheit hatten, ob es eine Fortsetzung der bitter-düsteren Serie "The End of the F***ing World" geben würde. Schließlich endete die erste Staffel mit einer Szene, die sowohl ein abgeschlossenes Ende hätte darstellen können, gleichzeitig aber auch viele Fragen offen gelassen hat.

Vor ein paar Wochen erlösten uns Netflix und der britische TV-Sender Channel 4, die die Serie gemeinsam produzieren, dann endlich, indem sie uns ein Startdatum für die zweite Staffel mitteilten. Und dann trauten wir unseren Augen kaum: Trägt Alyssa da etwa ein Brautkleid? Der erste richtige Trailer zur kommenden Staffel gibt nun etwas mehr Auskunft.

Hier gibt's den Trailer zur 2. Staffel:

Anscheinend muss Alyssa nur ein Ballkleid aussitzen, dass sich ihre Mutter in den Kopf gesetzt hat. Auch sonst gibt der Trailer einige Hinweise auf die Handlung von Staffel zwei. Alyssa ist noch immer nachhaltig traumatisiert von der Ereignissen, die sie mit James erlebt hat.

Als hätte sie damit nicht schon genug Probleme, taucht auch noch eine gewissen Bonnie auf, die irgendwie eine mysteriöse Verbindung zu Alyssa hat. Denn eins steht fest: Sie will Vergeltung. Und schickt Alyssa etwa eine Patronenhülse in einem romantischen Geschenketui. Okay. Ob James noch einmal auftauchen wird, bleibt bis jetzt allerdings ein Geheimnis. Dann bereite ich schonmal das Popcorn vor!

Ab dem 5. November gibt es neue Folgen von "The End of the F***ing World" auf Netflix.

Du liebst Serien genauso wie wir und bist gespannt, wie es mit Alyssa und James weiter geht? Das und noch viel mehr kriegst du in unserer Facebook-Gruppe mit. Schau doch mal rein!

>> Netflix teasert zweite Staffel von "The End of the F***ing World" – mit Alyssa im Brautkleid!

>> Den Soundtrack von "The End of the F***ing World" findest du jetzt auf Spotify!

Quelle: Noizz.de