Jeder kennt die Glanzstunden der Dummheit.

Egal, ob es Psycho-Andreas oder Erdbeerkäse-Nadine sind. Hier ein paar seltene Exemplare der Gattung „Dummheit“:

Die erste Nominierung ist ein wahres Original. Ein typisches Amateurvideo aus dem Netz. Hobbyfilmer Wolfgang filmt mit seinem Kumpel ein landendes Flugzeug. Wahrscheinlich haben sie stundenlang am Flughafenzaun gewartet, um den perfekten Schnappschuss zu landen. Doch dann passiert Unglaubliches: Anscheinend verliert der Flieger im Landeanflug einen Reifen. Dieser landet nur wenige Meter entfernt von der Kamera. Man hört nur noch im Hintergrund: „Wolfgang, pass auf!“. Echt witzig!

Platz sechs belegt ein TV-Klassiker, der die Gesellschaft wie kein anderer spaltet. Die Frage „Was ist denn mit Karsten los?“ beschäftigt seit mehr als fünf Jahren das Internet. Der Ausschnitt der VOX-Sendung „Wildes Wohnzimmer“ hat mittlerweile mehr als vier Millionen Klicks. Trotzdem weiß ich bis heute nicht, was mit Karsten los war.

Der nächste Kandidat stammt wieder aus dem Web: „RCModellbau“. Klaus möchte auf seinem Kanal sein „schönes Hobby näherbringen“ und sein langjähriges Wissen über Modellflieger weitergeben. Da gibt er seinem Freund Rüdiger die Steuerung seines Fliegers in die Hände, und schon treibt dieser ihn in den Wahnsinn. Denn das Landen hat Rüdiger nicht wirklich drauf. Der Streit eskaliert. Klaus will Rüdiger die Fernbedienung wegnehmen. Der Zuschauer fühklt mit Klaus mit, der sich bei jedem „Beinahe-Crash“ fast einpinkelt.

Nach Psycho-Andreas ging es für die Serie Frauentausch nur noch bergab. Hier noch ein letztes Fünkchen Hoffnung: Die 23-jährige Sabrina ist vier Tage überfällig und vertraut sich Fabian an. Als dieser erfährt, dass die 23-Jährige wahrscheinlich mit dem dritten Kind schwanger sei, strotzt er nur so vor Weisheiten. Hier die besten Aussagen, die jeder berücksichtigen sollte:

Mit der Frage „Haben wir noch Pepps?“ sollte sich jeder beschäftigt haben. Pepps sind Amphetamine. Genau das passiert in der nächsten Internetperle. Auf einer Landstraße wird einfach drauf losgefilmt. Doch dann droht Gefahr: Die Polizei kontrolliert ein Auto.

Schnell fragt der Protagonist seinen Kameramann: „Haben wir noch Pepps dabei? Haben wir die noch? Keins mehr? Gar nix mehr? Gar keine mehr? Gar kein Pepps mehr? Zwei noch?"

Doch tatsächlich haben sie keine Pepps mehr dabei. Vermutlich hat sie sein Kumpel genommen, der auch hin und wieder im Video zu sehen ist. Aber der will ihn flaxen. Der sagt auch nix. Der spricht kein Deutsch. Der ist ein bisschen ein Otto geworden, aber er hat Respekt vor dem. Zitate, die sich jeder intellektuelle Hipster tätowieren lassen sollte! Der Clip aus dem Jahr 2013 hat mittlerweile über 1,8 Millionen Klicks.

Doch leider entschwindet die Illusion, dass der Protagonist wirklich so dumm und gleichzeitig lustig ist, wenn man sich den Youtubekanal anschaut. Dort findet man 26 Episoden, in denen er fast das selbe Schauspiel abzieht. Sogar eine eigene Homepage haben die Hobby-Komiker. Also doch keine reale Dokumentation sondern reines Kalkül.

Anscheinend eine Produktion aus dem Jahre 1984, die wir ohne das Internet wohl längst vergessen hätten. In der „Superhitparade der Volksmusik“ traten Die Woodys gemeinsam mit fünf Bäumen (!!) aus Pappe (!!11!) auf.

Bevor ich näher auf den Inhalt des Videos eingehe, möchte ich mich schon jetzt entschuldigen, falls ich einer Comedyproduktion auf den Leim gehe.

Dieses Video ist so verstörend, dass man es zu Folterzwecken missbrauchen könnte. Die beiden „Woodys“ (ich sehe davon ab sie zu beleidigen) spielen auf einem Holz-Keyboard und einer Trommel eine völlig andere Melodie, als das Playback wiedergibt. Dann kommt das Highlight und die Papierbäume fangen an wie die Schlümpfe zu singen. An sich macht mich das Video so aggressiv, dass ich es mir auf jeden Fall vor dem Fitness anschauen werde!

Dieser junge Mann ist ein sichtlicher Experte in Sachen Big Tasty. DENN: Er hat schon circa 50 Stück gegessen. Sieht man. Bisher waren die Burger „warm und lecker“. Doch diesmal ist alles anders: „Der Käse war schon außen an der Verpackung festgeschmolzen! Das heißt, das Teil liegt da hinten schon 20 Minuten.“ Alleine schon für die erschütternde Erkenntnis, dass „dieser Big Tasty nichts mehr mit einem Big Tasty zutun gehabt“ hat, verdient dieser Wonneproppen den ersten Platz dieses Rankings!

Quelle: Noizz.de